Ortler Hans Ebensperger
Ortler
Hans Ebensperger
Fortunato depero case alpestri
Case alpestri
Fortunato Depero
Teich bei Viktring Alexander Koester
Teich bei Viktring
Alexander Koester
Leo Putz Im Garten
Im Garten
Leo Putz

Sparkassen-Galerie

Die Kunstsammlung der Südtiroler Sparkasse AG, die auf eine 150jährige Sammlertätigkeit zurückblicken kann, umfasst heute ca. 500 Werke, darunter Gemälde, Zeichnungen, Grafiken und Skulpturen. Wie im 19. und 20. Jahrhundert, als man mit dem Aufbau der Sammlung begann, hat man auch heute bei Kunstankäufe vor allem die Unterstützung und Bekanntmachung lokaler Künstler im Blickfeld. So bilden Gemälde Tiroler Maler wie Franz von Defregger, Albin Egger-Lienz, Karl Plattner, Leo Putz oder der Gebrüder Stolz den Grundstock der sog. „Sparkassen-Galerie“. Diese „philanthropische“ Ausrichtung zeichnet bis heute die Sammlungstätigkeit der Südtiroler Sparkasse AG wie der Stiftung Südtiroler Sparkasse aus, die seit ihrer Gründung 1992 als eigenständige gemeinnützige Institution agiert. Als Mehrheitseigentümerin der Sparkasse AG unterstützt sie mit der jährlichen Gewinnausschüttung verschiedenste Projekte und Initiativen, vorrangig in den Bereichen Kunst und Kultur.

Mit dem Rückkauf wertvoller Kunstwerke aus dem Ausland und der kontinuierlichen Erweiterung ihrer Sammlung spielt sie eine zunehmend wichtige Rolle bei der Aufwertung und Erhaltung von Kunstschätzen. Gemäß den Richtlinien des ACRI, (Verband der italienischen Bankenstiftungen) engagiert sich die Stiftung v.a. im Erwerb von Werken namhafter lokaler Künstler und schafft mit dem Digitalisierungsprojekt einen zusätzlichen Beitrag zu deren Bekanntmachung.




 


Stiftung Südtiroler Sparkasse | Talfergasse 18, I-39100 Bozen | Tel. +39 0471 316000 | info@stiftungsparkasse.it